1985 - Firmengründung durch Herrn Alois Kothmaier
Aus der Baubranche kommend spezialisieren wir uns anfangs auf Baumaschinentransport, hauptsächlich in Österreich und Deutschland.  
1986 - Übernahme der Spedition EUROSPED LANZ
Durch die Übernahme der Salzburger Spedition EUROSPED erweitern wir unsere Angebotspalette um den Bereich der Anlagentransporte, auch wird die Bearbeitung des osteuropäischen Marktes begonnen.  
1989 - Erwerb einer 4-achs Baggerbrücke mit 2-achs Dolly
Ein Meilenstein unserer Firmengeschichte. Ab diesem Zeitpunkt können wir unseren Kunden den Transport von bis zu 60 to schweren Baumaschinen und Anlagenteilen anbieten. 
1994 - Beteiligung an der nunmehrigen Tochterfirma STRASSER
Nach langjähriger Zusammenarbeit mit der Walser Transportfirma STRASSER beteiligen wir uns an dieser und forcieren so Schwertransporte von und nach Italien. 
2002 - Übersiedlung der Tochterfirmen zum Hauptstandort nach Mondsee
Aus Rationalisierungsgründen verlegen wir die Büros der Tochterfirmen EUROSPED und STRASSER in die Räumlichkeiten der Mutterfirma nach Mondsee. 
2003 - Verschmelzung der Th. Strasser Transport GmbH mit A. Kothmaier Transport GmbH
Im Zuge der Fusionierung übernimmt die A. Kothmaier Transport GmbH sämtlich Fahrzeuge und Fahrer! Dadurch wird der interne Aufwand um ein wesentliches verringert!  
2006 - Anbau einer Waschhalle
An die bereits bestehende Halle wird eine Waschhalle angeschlossen! Dadurch können auch im Winter die LKW gewaschen werden! Ein sauberes
Erscheinungsbild unserer Flotte ist uns sehr wichtig!  
2007 - Verschmelzung der Eurosped GmbH & Co KG mit A.Kothmaier Transport GmbH
Aus organisatorischen Gründen wird nun auch die Eurosped mit der A. Kothmaier Transport GmbH verschmolzen, somit straffen wir unsere Organisation, was natürlich unseren Kunden zu Gute kommt.